LOGO

mueller dofel front

M. Müller-Dofel, Geschäftsführer

Trainingsorte und Anfahrt

Trainings und Seminare mit DIALEKTIK for Business finden statt
in Firmenräumen der Auftraggeber, in Hotels oder in unseren eigenen Räumen im Frankfurter Diplomatenviertel.

Das Diplomatenviertel in Frankfurt-Bockenheim (s. Karte rechts) zwischen der Leipziger Straße und dem Palmengarten/Grüneburgpark ist eines der schönsten Frankfurter City-Quartiere. In unseren Räumen führen wir Trainings und Seminare für Einzelpersonen und Kleingruppen durch.

Sie reisen mit der Bahn an?
Vom Hauptbahnhof aus fahren Sie mit der U4 in nur 3 Minuten (zwei Stationen) bis zur Endstation Bockenheimer Warte. Dort gehen Sie in Fahrtrichtung zum Ausgang Zeppelinallee. Von dort aus laufen Sie die Zeppelinallee auf der linken Seite ca. 750 Meter entlang bis zur Hausnummer 71.

Falls Sie vom zentralen Frankfurter U-Bahnhof Hauptwache aus anreisen, fahren Sie in nur 5 Minuten mit der U6 (Richtung Praunheim/Heerstraße) oder U7 (Richtung Hausen) bis zur Station Bockenheimer Warte. Dort gehen Sie in Fahrtrichtung zum Ausgang Zeppelinallee. Von dort aus laufen Sie die Zeppelinallee auf der linken Seite ca. 750 Meter entlang bis zur Hausnummer 71. Hier können Sie die Fahrzeiten der U-Bahnen recherchieren.

Sie möchten zu Fuß kommen?
Wenn Sie im Frankfurter Bankenviertel starten, können Sie zur Alten Oper laufen, von dort aus ca. 1,5 Kilometer die Bockenheimer Landstraße entlang bis zur großen Kreuzung am KfW-Hauptsitz. Biegen Sie rechts in die Zeppelinallee ab. Von der KfW aus laufen Sie ca. 750 Meter die Zeppelinallee entlang bis zur Hausnummer 71. Ein entspannter Fußweg ab der Alten Oper dauert ca. 30 Minuten.

Sie reisen mit dem Taxi an?
Vom Hauptbahnhof und vom Frankfurter Bankenviertel aus betragen die Taxikosten ca. 12 Euro.

Sie reisen mit dem Auto über die A66 an?
Wenn Sie von der A66 aus Richtung Wiesbaden, Köln, Hannover kommen, fahren Sie in Richtung Frankfurt/Miquelallee, nehmen die Ausfahrt in Richtung Messe/Hauptbahnhof, halten sich ganz rechts und biegen gleich wieder rechts ab in die Frauenlobstraße. Nach ca. 100 Metern fahren Sie links in die Straße Am Leonhardsbrunn und nach weiteren ca. 200 Metern rechts in die Zeppelinallee.

Dann nehmen Sie die nächste Möglichkeit nach links (am Kinderspielplatz), dann sofort wieder links (auf die andere Seite des Spielplatzes) – und nach 100 Metern sind Sie am Haus Nummer 71. Parkplätze finden Sie vor der Tür.

Sie reisen mit dem Auto über die A648 an?
Wenn Sie von der A 648 über die Wiesbadener Straße/Theodor-Heuss-Allee kommen, fahren Sie im großen Kreisverkehr am Maritim Hotel/Festhalle/Messeturm über die zweite Ausfahrt in die Senckenberganlage und vorbei am Hauptsitz der KfW (rechts) in die Zeppelinallee.

Etwa 300 Meter nach der KfW kommt eine Rechtskurve, in der es eine Linksabbiegerspur in das Diplomatenviertel gibt. Hier biegen Sie links ab, fahren ca. 200 Meter bis zur nächsten Kreuzung, wo Sie links und gleich noch einmal links abbiegen. Nach ca. 100 Metern sind Sie am Haus Nummer 71. Parkplätze finden Sie vor der Tür.

thumb-mt-1-wirtschaftsjournalisten

anfahrt-dfb

Routenplanung mit Google Maps

Aktuell

Wie viele Slides in PPT-Präsentation?
13. November 2017
Mario Müller-Dofel bloggt für das Fondsportal altii. Diesmal im Fokus: Wie viele Slides sind zu viel für eine PPT-Präsentation? (Teil 2 der Serie "Umsatzsteigernd präsentatieren") mehr
Galore-Interviewer über Manager-Interviews
09. November 2017
André Boße ist Textchef und Interviewer beim Interviewmagazin Galore. Im Alles-über-Interviews-Podcast mit Mario Müller-Dofel erzählt er, was er von seinen Interviewpartnern erwartet und warum kaum Manager in Galore sind. mehr
Bayer-AG-Pressechef im Gespräch
03. November 2017
Christian Maertin im Alles-über-Interviews-Podcast mit Mario Müller-Dofel über Qualitätsunterschiede von Journalisten in Interviews und die Rolle der Stilform für die Konzernkommunikation. mehr
Interviews mit Wirtschaftsvertretern
26. Oktober 2017
Was unterscheidet Konzernvertreter von Handwerkern in Interviews? Und was unterscheidet Journalisten in Interviews? Steffen Range, ehemals Wirtschaftswoche und heute Chefredakteur der Handwerks Zeitung, erzählt es Mario Müller-Dofel im Alles-über-Interviews-Podcast. mehr

Noch mehr Interessantes lesen Sie hier