LOGO

mueller dofel front

M. Müller-Dofel, Geschäftsführer

Kommunikationstraining

Buchen Sie Präsentationstrainings, von denen unsere Kunden bereits profitiert haben (s. unten). Oder wir passen die Inhalte individuell für Ihre Bedürfnisse an.

Gespräche zielbewusst vorbereiten und führen

Seminarart: Workshop / 5 oder 8 Stunden inklusive Pausen
Ihr Nutzen: Sie erhalten wertvolles Rüstzeug, um sich Strategien für wichtige Meetings mit Teammitgliedern, Vorgesetzten oder Kunden zu erarbeiten. Denn mit einer durchdachten Gesprächsstrategie erreichen Sie Ziele eher als schlecht vorbereitete Meetingteilnehmer, sparen Ihren Gesprächspartnern und sich viel Zeit und gewinnen an Ansehen bei Ihren internen und externen Kontaktpersonen.
Kerninhalte:
  • Welche Ihre Stärken und Schwächen in der Gesprächsführung sind
  • Wie Sie Gespräche zielbewusst vorbereiten
  • Wie Sie bei sich und anderen negative Emotionen identifizieren und zügeln
  • Warum Sie sympathisch sein müssen und wie Sie sympathisch wirken
  • Was W-Fragen und Paraphrasieren bewirken und wie Sie diese Mittel einsetzen
  • Wie Sie dialektische Argumentationsketten aufbauen, die überzeugen
  • Alles basierend auf Erkenntnissen der Marketing- und Verhaltensforschung

thumb-mt-1-wirtschaftsjournalistenMethoden, Preise, Dozentenprofil, Seminarorte, Termine und mehr erfahren Sie im nebenstehenden PDF.

Gespräche kooperativ führen

Seminarart: Workshop / 5 oder 8 Stunden inklusive Pausen
Ihr Nutzen: Sie stärken Ihre Gesprächskompetenz, um Kommunikationsstörungen in Ihrem Team frühzeitig zu erkennen, empathisch anzusprechen und mit Kritik und Schuldzuweisungen konstruktiv umzugehen. Ihre Souveränität stärkt Ihr Ansehen im Team und fördert ein professionelles und menschliches Miteinander im Berufsalltag.
Kerninhalte:
  • Welche theoretischen Kommunikationsmodelle Ihnen in der Praxis helfen
  • Sie analysieren Ihren eigenen Kommunikationsstil, um ihn ggf. zu ändern
  • Wie Sie Gespräche zielorientiert vorbereiten und Gesprächsleitfäden entwickeln
  • Wie Sie verschiedene Fragearten bewusst und geschickt einsetzen
  • Wie Sie konstruktiv Feedback geben und nehmen
  • Welche körpersprachlichen und nonverbalen Ausdrucksweisen überzeugend sind
  • Alles basierend auf Erkenntnissen der Marketing- und Verhaltensforschung

thumb-mt-1-wirtschaftsjournalistenAuf dem nebenstehenden PDF zum Ausdrucken finden Sie auch die Methoden und das Trainerprofil.

Feedback konstruktiv geben und nehmen

Seminarart: Workshop / 5 oder 8 Stunden inklusive Pausen
Ihr Nutzen: Sie bekommen wichtiges Rüstzeug, um Kollegen, Vorgesetzten, Kunden und anderen Personen wertschätzend und zielführend Feedback geben zu können – auch wenn es kritisch wird. Auch Kritik an der eigenen Person wissen Sie positiv zu nehmen. So steigern Sie Ihr Selbstwertgefühl, Ihre Selbstsicherheit und Ihren Erfolg. Und Sie fördern ein professionelles und menschliches Miteinander im Berufsalltag.
Kerninhalte:
  • Über den Feedbackbegriff, Feedbackziele und Feedbacknutzen
  • Welche theoretischen Kommunikationsmodelle Ihnen in der Praxis helfen
  • Welche Grundregeln für konstruktive Kritik Sie beherzigen sollten
  • Warum Sie Wahrheit und Wirklichkeit unbedingt unterscheiden müssen
  • Welche Risiken und Nebenwirkungen Feedback haben kann
  • Wie Sie negative Emotionen beherrschen und unfaire Kritik entlarven
  • Welche körpersprachlichen und paraverbalen Ausdrucksweisen überzeugen
  • Wie Sie mit einem Feedback-Leitfaden Ihre Ziele erreichen

thumb-mt-1-wirtschaftsjournalistenAuf dem nebenstehenden PDF zum Ausdrucken finden Sie auch die Methoden und das Trainerprofil.

Konflikte kooperativ lösen

Seminarart: Workshop / 8 Stunden inklusive Pausen
Ihr Nutzen: Sie entwickeln ein Frühwarnsystem für interne Konflikte sowie Konflikte mit Stakeholdern und können souverän, gesprächspartnerzentriert, wertschätzend und zielorientiert zur Lösung beitragen. Ihre Konfliktkompetenz stärkt Ihre Position im Team und hilft Ihrem Unternehmen, Kundenbeziehungen positiv zu gestalten sowie Kunden zu binden.
Kerninhalte:
  • Was Konflikte kennzeichnet und wie Sie sie frühzeitig erkennen
  • Wie Sie verschiedene Konfliktarten und Eskalationsstufen unterscheiden
  • Welche Konflikthintergründe und Persönlichkeitsmerkmale es gibt
  • Warum Konflikte allen Beteiligten viele Chancen bieten können
  • Wie Sie Konfliktgespräche gesprächspartnerzentriert und zielbewusst vorbereiten
  • Welche Fragetechniken Sie zur Konfliktlösung einsetzen sollten
  • Welche körpersprachlichen und paraverbalen Ausdrucksweisen überzeugen
  • Wie Sie nach erfolgreichen Konfliktgesprächen wichtige Ergebnisse sichern

thumb-mt-1-wirtschaftsjournalistenAuf dem nebenstehenden PDF zum Ausdrucken finden Sie auch die Methoden und das Trainerprofil.

Interne Meetings erfolgreich gestalten

Seminarart: Workshop / 8 Stunden inklusive Pausen
Ihr Nutzen: Interne Meetings werden von Teilnehmern oft als Zeitverschwendung, lästig und demotivierend empfunden. Das können Sie ändern. In diesem Workshop bekommen Sie wichtiges Rüstzeug, um Meetings effizient, motivierend und erfolgreich vorzubereiten, zu leiten und nachzubereiten. Das fördert den Teamgeist, die Kreativität und den Erfolg aller Beteiligten. Dies wiederum stärkt Ihre Führungsautorität.
Kerninhalte:
  • Warum Sie für Meetings realistische Ziele und eine klare Agenda brauchen
  • Wie Sie alle Beteiligten motivierend in die Meeting-Vorbereitung einbeziehen
  • Welche Spielregeln Sie als Meeting-Leiter auf welche Art durchsetzen sollten
  • Wie Sie frustrierende Diskussionen vermeiden
  • Wie Sie Meetings motivierend eröffnen und den Verlauf effizient steuern
  • Warum Sie wichtige Aspekte visualisieren sollten
  • Wie Sie sachliche von emotionalen Gesprächsmotiven unterscheiden
  • Wie Sie souverän mit Kritik, Verbalangriffen und Täuschungen umgehen

thumb-mt-1-wirtschaftsjournalistenAuf dem nebenstehenden PDF zum Ausdrucken finden Sie auch die Methoden und das Trainerprofil.

Projektteams kommunikativ führen

Seminarart: Workshop / 8 Stunden inklusive Pausen
Ihr Nutzen: Engagement statt Dienst nach Vorschrift: Als Projektmanager führen Sie erfolgreich, wenn Sie Ihre Teams zu hohem Engagement motivieren. Eine wertschätzende, überzeugende und zielbewusste Kommunikation ist das wichtigste Werkzeug dafür. Wie ein solcher Dialog funktioniert, erfahren Sie in diesem Workshop.
Kerninhalte:
  • Warum Sie als Projektleiter ein souveräner Moderator sein müssen
  • Welche Moderationszyklen für Sie bedeutsam sind
  • Wie Sie Sach- von Beziehungsthemen trennen und dadurch Probleme vermeiden
  • Welche verbalen und körpersprachlichen Ausdrucksweisen überzeugend sind
  • Wie Sie Projektmeetings vorbereiten und leiten
  • Welche Spielregeln Sie in Projektmeetings durchsetzen sollten
  • Wie Sie Vielredner bremsen und Schweiger zum Reden bringen
  • Wie Sie souverän mit Kritik, Verbalangriffen und Täuschungen umgehen

thumb-mt-1-wirtschaftsjournalistenAuf dem nebenstehenden PDF zum Ausdrucken finden Sie auch die Methoden und das Trainerprofil.

Aktuell

Wie viele Slides in PPT-Präsentation?
13. November 2017
Mario Müller-Dofel bloggt für das Fondsportal altii. Diesmal im Fokus: Wie viele Slides sind zu viel für eine PPT-Präsentation? (Teil 2 der Serie "Umsatzsteigernd präsentatieren") mehr
Galore-Interviewer über Manager-Interviews
09. November 2017
André Boße ist Textchef und Interviewer beim Interviewmagazin Galore. Im Alles-über-Interviews-Podcast mit Mario Müller-Dofel erzählt er, was er von seinen Interviewpartnern erwartet und warum kaum Manager in Galore sind. mehr
Bayer-AG-Pressechef im Gespräch
03. November 2017
Christian Maertin im Alles-über-Interviews-Podcast mit Mario Müller-Dofel über Qualitätsunterschiede von Journalisten in Interviews und die Rolle der Stilform für die Konzernkommunikation. mehr
Interviews mit Wirtschaftsvertretern
26. Oktober 2017
Was unterscheidet Konzernvertreter von Handwerkern in Interviews? Und was unterscheidet Journalisten in Interviews? Steffen Range, ehemals Wirtschaftswoche und heute Chefredakteur der Handwerks Zeitung, erzählt es Mario Müller-Dofel im Alles-über-Interviews-Podcast. mehr

Noch mehr Interessantes lesen Sie hier